Meine Geschichte:

Werner | Sven Meissner
  Werner Kannesburl
Wie ich durch Sven Meissner vor Abzocke und Betrüger gewarnt wurde und ich nach zwei Wochen zu einem regelmäßigem Einkommen von 3.500 EURO pro Monat gelangt bin.

Hallo, ich bin der Werner und möchte euch hier auf meinem Geldverdinen-Blog begrüßen.

Ich bin 35 Jahre und gelenter Tischler. Ich möchte hier allen Mut machen, die wie ich die Nase voll haben von ihrer Maloche und einfacher und schneller viel Geld verdienen wollen. Und das vorzugsweise im Internet - der Zukunft des Geld verdienens!

Da es sehr viele Betrüger, Abzocke und überhaupt viel Internet Betrug gibt, möchte ich hier auf meinem Blog inspirieren und motivieren sich trotzdem mit dem Thema "Geld verdienen im Internet" zu beschäftigen. Es lohnt sich nämlich. Das kann ich dir ganz ehrlich aus eigener Erfahrung sagen!

Wo Geld im Internet verdienen, ohne auf Betrüger und Abzocke reinzufallen?

Das war auch meine zentrale Frage, nachdem ich beschlossen hatte, nicht mehr wie ein Sklave für einen Chef zu buckeln. Dass ich in Zukunft mein Geld im Internet verdienen wollte, stand für mich damals schon fest. Wo sonst kann man einfacher und unkomplizierter ohne viel Kosten Geld machen, wenn nicht im Internet? Das hatte ich schnell kapiert. Ohne Frage - Internet, das ist die Zukunft!

Nur wie? Dass war mir anfangs gar nicht klar. Bei den vielen Angeboten die es so im Internet gibt, weiß man erstens gar nicht, was man als erstes machen soll. Und Zweitens hatte ich große Sorge, dass ich mein Geld zum Fenster rauswerfe. Man hört und liest so viel darüber. Und als totaler Neueinsteiger in so einer Branche hat man ja auch absolut null Ahnung.

Was mich auf die richtige Spur brachte...

Vor lauter Unsicherheit und um nicht reinzufallen, besorgte ich mir erstmal einen einen Anti-Abzocker-Ratgeber. Ich ergoogelte Ebook, indem stand, mit welchen Tricks Betrüger abzocken - vor allem im Internet. Dieses Buch war von dem Autor und Internetmarketing-Experten Sven Meissner. Der Titel lautete: "Vorsicht Abzocker - wie Betrüger online und offline abkassieren" .

Das Buch war recht interessant. Was aber viel interessanter war, das war der Buch-Autor und was er noch so machte. Dieser Sven Meissner ist nämlich selbst Jemand, der Geld im Internet verdient. Und wie ich feststellte, gehört Sven Meissner zu den führenden deutschen Internet Marketern, die anderen beim Geld verdienen helfen.

Geld verdienen mit Ebooks - Das war's!

So kam es, dass ich mich mit dem Mann näher beschäftigte. Hierbei stieß ich auf seine Erfolgswebsite geld-mit-ebooks.de. Und ich traute kaum meinen Augen, was ich da alles las. Bis zu 30.000 EUR kann man pro Monat mit Ebooks verdienen. "Ach, wenn ich nur 2.000 EUR damit verdienen würde, wäre ich schon happy.." dachte ich damals.

Egal. Der Mann war seriös, freundlich und wirkte in seinen Videos absolut kompetent und locker. Also riskierte ich einen Kauf seiner Ebook-Flatrate. Damit hatte man Zugriff auf zahlreiche Verkaufs-Ebooks. Und super fand ich damals auch, dass immer jeden Monat Ebook Neuerscheinungen dazu kamen, ohne weiter zu bezahlen. Also keine Abofalle oder sowas. Ich zahlte also einmalig ein paar Euronen (ich glaube es waren um die 500 EUR) und es ging los!

Zuerst bittere Enttäuschung - aber dann...

Nun stand ich da mit haufenweise Ebooks und wusste gar nicht, was ich damit machen sollte. Ich wandte mich per Email an Sven Meissner und bat um Hilfe. Prompt kamen halbwegs gute Antworten aus dem Büro von Sven Meissner. Keine Ahnung, ob er das persönlich war. Jedenfalls wurde ich nicht alleine gelassen. Man wies mich auf die Ressourcenseite hin und auf verschiedene Verkaufshilfen wie Video-Anleitungen etc.. Und das war sehr gut!

Kurz darauf begann ich mein erstes Ebook zu bewerben und? Nix da! Kein Geld, nur Ausgaben. Schöne Sch... dachte ich und wollte den ganzen Kram schon in die Ecke werfen. Doch dann verfolgte ich die Videonewsletter von Sven Meissner etwas genauer und setze nach und nach die Tipps von ihm um. Und? Ihr werdet es nicht glauben. Es klappte!

Ich verkaufte mein erstes Ebook! Dann das zweite , das dritte Ebook u.s.w.. Es war meine Ungeduld, die mir erstmal einen Strich durch die Rechnung machte. Nachdem ich mich aber etwas mehr reinkniete in dieses Business, lief es wie geschmiert. Meine Umsätze stiegen mit jedem Ebook, was ich mehr einstellte und im Internet anbot. Es verging seitdem kein Monat mehr, wo ich weniger als 3.500 EURO Gewinn machte. Das war mehr als ich am Anfang dachte.

Und das Schöne ist, ich lerne dazu und arbeite daran, dass ich diesen Verdienst noch weiter steigere. Der höchste Gewinn betrug immerhin schon ganze 5.600 EURO in einem Monat.

Vielleicht konnte ich Euch hier ein wenig motivieren und Mut machen, auch im Internet Geld zu verdienen. Es muss ja nicht mit Ebooks sein. Wobei das wohl am einfachsten umzusetzen geht.

Hier einmal der Link zu der Website von Sven Meissner Geld verdienen mit Ebooks!

 

 

 


 

 

7 Kommentare:

Peter sagt:
Erstmal Glückwunsch für Deine geniale Website!
Und Glückwunsch auch zu deinem Erfolg im Internet. Das steckt echt an. Ich war auch schon auf der Seite von Sven Meissner. Werde mir wohl auch die Flat holen und es so versuchen wie Du. Danke für Deinen Tipp hier!


Steff sagt:
Also ich habe schon so viel Sachen ausprobiert und bin immer nur Betrüger begegnet. Ehrlich gesagt konnte ich schon wegen all dieser Abzocke erst gar nicht glauben, was du da schreibst. Aber ich habe es dann erstmal nur mit einem Ebook versucht und es klappte tatsächlich auch bei mir. Ich hatte tatsächlich Geld damit verdient. Heute habe ich 27 Ebooks am Start
und es läuft einwandfrei.


Maren K. sagt:
Kann ich auch bestätigen. Ebooks sind der Renner.
Obwohl der richtige Durchbruch in Deutschland wohl
erst noch kommt.


Werner Kannesburl sagt:
Werner
Hey Steff, es freut mich total, dass du nicht aufgegeben hast und ich dich mit meinem Blog ermuntern konnte es mit Ebooks zu versuchen. Es ist halt nicht alles Betrug im Internet.


Herbert Z. sagt:
Ich find es toll, dass du hier so offen darüber sprichst. Hast du keine Sorge, dass du dir Konkurrenz machst? Auf jeden Fall Danke für den wertvollen Tipp.



Jutta sagt:
Lieber Werner. Wie sieht das aus. Ich habe von dieser ganzen Technik überhaupt gar keine Ahnung. Geht das wirklich alles so easy oder ist das doch eher so eine Sache für Computer-Spezialisten mit den Ebooks?


Werner Kannesburl sagt:
Werner
@Herbert: Nein, warum? Der Markt ist so groß. Und es gibt so viele Möglichkeiten Ebooks zu verkaufen. Da muss man sich die nächsten 10 Jahre keine Sorgen machen. Die Nachfrage nach Ebooks ist deutlich größer als der Bedarf, auch wenn unkundige Menschen wie Giesbert Damaschke meinen, das sei nur bei Amazon möglich, was natürlich grober Quatsch ist..
@Jutta: Ein wenig Technik ist dabei. Aber das kannst du auch komplett von Sven Meissner und seinem Team
machen lassen. Dann hast du damit nix am Hut.


Sebastian W. sagt:
Sven Meissner ist genial. Ich mag seine Videos. Absolut authentisch und nicht so ein Ramsch wie bei den ganzen anderen Anbietern. Man muss wirklich seine kostenlosen Videos sehen! Noch besser finde ich persönlich das neue Projekt von Sven. Es heisst online Geld verdienen im Internet als SuperMarketer. Die Videos sind der Hammer! Toll finde ich auch sein Partnerprogramm zum Geld verdienen im Internet! Da ich spanisch spreche und neulich nach Ganar dinero en Internet gesucht hatte bin ich auf Sven Meissner seine spanischsprachige Version von geld-mit-ebooks.de gestoßen. Hier der Link dazu Ganar Dinero


Hennes sagt:
Wow Sebastian. Danke für die vielen Links! Hier ist auch noch einer von Sven Meissner seiner Firma. ja werner. es ist wirklich nicht einfach durch diesen dschungel von abzocke, online betrüger und internet betrug durchzublicken. aus diesem grund danke, daß du mir und den anderen mit deiner seite hier hilfst, damit wir nicht das geld zum fenster rauswerfen. mach weiter so! du bist wirklich ein guter typ

Kommentare geschlossen wegen Spam

Copyright Werner Geld verdienen Blog | Impressum